Was sieht ein gesundes Kind?

Fast 80% aller Informationen aus der Umwelt nimmt der Mensch über die Augen auf. Die zeitgerechte Entwicklung des Sehens ist somit bestimmend für alle anderen Lebensbereiche.

 

1 Monat

blankblickt zum Fenster, zum Licht, nach großen oder sich bewegenden Objekten, Augenbewegung noch ruckartig

2 Monate

mag Licht und helle Farben, betrachtet nahe Objekte, erkennt Gesichter, erstes Lächeln, Augenbewegungen jetzt fließend

4 Monate

blankbetrachtet die eigene Hand, räumliches Sehen beginnt, räumliches Hören

6 Monate

greift Gegenstände mit der Hand, Gesehenes löst Neugier aus und ist Anreiz zum Krabbeln

9 Monate

blankgreift nach winzigen Gegenständen – „Krümelvisus“

12 Monate

Gesehenes ist Anreiz zum Laufen- und Sprechenlernen. Sehschärfe, Stereo-, Farben- und Kontrastsehen sind ausgereift.

15 Monate

blankmalt Striche auf Papier, baut Türmchen

18 Monate

Interesse an bunten Bildern, Gesehenes ist Grundlage für Sprachentwicklung, Erkennen ferner Gegenstände , zB. Flugzeuge

24-30 Monate

sichere Benennung von Formen, Farben und Bildern, Prüfung von Sehschärfe und Stereosehen möglich

Kontakt

Tel.: (0 30) 67 069 122

Fax: (0 30) 67 822 846

Sprechzeiten:
Mo & Mi 08:00 – 13:00 Uhr
Di & Do 08:00 – 13:00 Uhr / 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Gesundheitszentrum Adlershof
Albert-Einstein-Str. 2
12489 Berlin

E-Mail: augen-adlershof@t-online.de

Aktuelle News

  • Herr Dr. med. Simon
    Seit dem 1. Mai arbeitet Herr Dr. med. Rafael Simon als Assistenzarzt in unserer Praxis. Nach dem Medizinstudium...
    31. Juli 2017
  • "Brillen ohne Grenzen"
    Nicht mehr genutzte Brillen in gutem Zustand können Sie gern bei uns in der Praxis abgeben. Über ein...
    24. Februar 2017
  • OCT-Angiografie
    Mit unserem neuen Swept Source OCT können wir kleinste Blutgefäße der Netzhaut jetzt auch ohne Kontrastmittel...
    27. September 2016